Karins Kochbuch

Tabelle anzeigen

Rezept-Nr.: 2

Milde Hühnersuppe

Zutaten:

1 Huhn von etwa 1 kg
1 1/2 l Wasser
1 Bund glatte Petersilie
1 Teel. Salz
500 g säuerliche Äpfel
1 TL Honig
1 EL Hafermehl
1 saure Sahne
1 Eigelb


Zubereitung:

Huhn waschen, in 8 Portionsstücke teilen und mit dem Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze zurückschalten, so daß sich die Wasseroberf1äche nur noch leicht kräuselt; während der ersten 30 Minuten wiederholt den sich bildenden Schaum abschöpfen.

Die Petersilie waschen, trockenschleudern, die Blättchen hacken und zugedeckt beiseite stellen.
Die Petersilienstengel mit dem Salz in die Suppe geben und diese weitere 50 Minuten kochen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Scheibchen schneiden und mit dem Honig und 4 Eßlöffeln Wasser zugedeckt nicht zu weich dünsten.

Die Petersilienstengel und die Geflügelstücke aus der Suppe nehmen.
Das Fleisch von Haut und Knochen lösen und in Würfel schneiden.

Das Hafermehl hellbraun rösten, mit der sauren Sahne mischen, in die Suppe rühren und noch 5 Minuten köcheln lassen.

Das Hühnerfleisch und die Apfelscheiben in der Suppe erhitzen. Die Suppe vom Herd nehmen. Das Eigelb mit 2 Eß1öffeln heißer Suppe verquirlen und die Suppe damit legieren, mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Erstellt am: 2006-12-21

Tabelle anzeigen