Karins Kochbuch

Tabelle anzeigen

Rezept-Nr.: 7

Hühnercremesuppe mit Spargel

Zutaten:

1 Bund Suppengrün
½ Suppenhuhn von etwa 750 g
11/2 1 Wasser
1 Lorbeerblatt
5 weiße Pfefferkörner
1 Teel. Meersalz
400 g grüner Spargel
150 g gepellte grüne Erbsen
50 g Weizen-Vollkornmehl
100 g Sahne
2 Eigelbe
1 Messerspitze Kräutersalz
Saft von ½ Zitrone
2 Eß1. frisch gehackter Kerbel


Zubereitung:

Das Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden.
Das Huhn waschen und von Wasser bedeckt mit dem Suppengrün, dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern zum Kochen bringen.
Das Salz hinzufügen.

Das Huhn 11/2 Stunden köcheln lassen.

Den Spargel waschen. Die unteren Teile dünn schälen. Die Spargelspitzen etwa 5 cm lang abschneiden und beiseite stellen.

Die Spargelstangen in kleine Stücke schneiden und während der letzten 10 Garminuten in der Brühe kochen lassen.
Die Brühe durchseihen, 1 1 abmessen und wieder zum Kochen bringen.

Die gegarten Spargelstücke, die Spargelspitzen und die Erbsen noch 5 Minuten darin kochen lassen.
Die Haut und die Knochen vom Huhn entfernen. Das Fleisch in Stücke schneiden und in die Suppe geben.

Das Mehl mit ¼ 1 kalter Hühnerbrühe anrühren, in die Suppe geben, 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen und vom Herd nehmen.

Die Sahne mit den Eigelben verquirlen, die Suppe damit legieren, mit dem Kräutersalz und dem Zitronensaft abschmecken und die Kräuter darüberstreuen.

Erstellt am: 2006-12-21

Tabelle anzeigen