E-Mails sichern, aber wie?

Die­se Anlei­tung rich­tet sich an alle, die einen E-Mail-Cli­ent wie Outlook/Outlook Express, Incredi­Ma­il oder Thun­der­bird ver­wen­den.

Daten­si­che­rung ist ein The­ma, dass wohl jeder Com­pu­ter­nut­zer ernst neh­men muss. Doch „Hand aufs Herz!“ Wann hast Du Dei­ne Daten das letz­te Mal voll­stän­dig gesi­chert? Und wenn ja, waren Dei­ne E-Mails auch dabei?

Spä­tes­tens hier wer­den wohl vie­le ein mul­mi­ges Gefühl haben. Denn im Gegen­satz zu ande­ren per­sön­li­chen Daten wie Doku­men­te, Vide­os, Musik oder Fotos befin­den sich die E-Mails nicht in den Ord­nern „Eige­ne Datei­en“ (Win­dows XP) oder in den „Biblio­the­ken“ (Win­dows Vista/7).

Die E-Mail-Daten befin­den sich je nach ver­wen­de­ter E-Mail-Soft­ware in soge­nann­ten Sys­tem­ord­nern, die für den „nor­ma­len“ Com­pu­ter­nut­zer nicht so ein­fach zu fin­den sind.

Wer ein Pro­gramm zur Daten­si­che­rung ver­wen­det, muss die nach­fol­gend genann­ten Ord­ner (bzw. Datei­pfa­de) zu sei­nem Back­up hin­zu­fü­gen. Wer kein ent­spre­chen­des Pro­gramm ver­wen­det, muss die­se Ord­ner kopie­ren und auf einem exter­nen Daten­trä­ger (exter­ne Fest­plat­te, USB-Stick, CD-ROM usw.) spei­chern. Spä­tes­tens jetzt soll­te man sich Gedan­ken zur regel­mä­ßi­gen Daten­si­che­rung machen.

Thunderbird

Thun­der­bird spei­chert die Benut­zer­ein­stel­lun­gen (Pro­fi­le), E-Mails, Adress­bü­cher und wei­te­re Daten in einem Ord­ner mit dem Namen „Pro­files“.

Die­ser Ord­ner soll­te kom­plett auf einem exter­nen Lauf­werk z.B. Fest­plat­te bzw. USB-Stick gesi­chert wer­den. Gehen E-Mail­da­ten ver­lo­ren oder gibt es Pro­ble­me mit dem Öff­nen von E-Mails, kopiert man die­sen Ord­ner wie­der zurück an die ursprüng­li­che Stel­le.

Ach­tung: Alle neu­en E-Mails die nicht in der letz­ten Siche­rung ent­hal­ten waren, gehen beim zurück kopie­ren ver­lo­ren.

Hier­bei sind die Unter­schie­de zwi­schen den ver­schie­de­nen Betriebs­sys­tem-Ver­sio­nen zu beach­ten.

Windows XP/2000

Wer eine Soft­ware zur Daten­si­che­rung ver­wen­det, fügt ein­fach den nach­fol­gen­den Datei­pfad sei­nem Back­up­pro­gramm hin­zu:

C:\Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles

„Benut­zer­na­me“ muss ersetzt wer­den durch den Namen, mit dem man sich auf dem Com­pu­ter ange­mel­det hat.

Wer kei­ne Soft­ware zur Daten­si­che­rung ver­wen­det, klickt auf

  1. Start-Aus­füh­ren
  2. in das Text­ein­ga­be­feld %app­data% ein­ge­ben und OK kli­cken
  3. den Ord­ner Thun­der­bird mit einem Dop­pel­klick öff­nen

Wahl­wei­se kann man auch %appdata%\Thunderbird ein­tip­pen, um direkt in den Ord­ner zu gelangen.(Siehe Bild)

Dialogfenster "Ausführen"
Dia­log­fens­ter „Aus­füh­ren“

Nun kann man dort den Ord­ner „Pro­files“ kopie­ren, und auf einem exter­nen Daten­trä­ger spei­chern. Zur Wie­der­her­stel­lung der Daten wird der gesi­cher­te Ord­ner ein­fach wie­der an die­se Stel­le zurück kopiert.

Der Ordner Profiles
Der Ord­ner Pro­files

Ach­tung: Alle neu­en E-Mails die nicht in der letz­ten Siche­rung ent­hal­ten waren, gehen beim Zurück­ko­pie­ren ver­lo­ren. Also immer regel­mä­ßig die Daten sichern. 

Windows Vista/7

Wer eine Soft­ware zur Daten­si­che­rung ver­wen­det, fügt ein­fach den nach­fol­gen­den Datei­pfad sei­nem Back­up­pro­gramm hin­zu:

C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles

Benut­zer­na­me“ ist der Name, mit dem man sich auf sei­nem Com­pu­ter ange­mel­det hat.

Wer kei­ne Soft­ware zur Daten­si­che­rung ver­wen­det, klickt auf Start-Pro­gram­me/Da­tei­en durch­su­chen.

  1. In das Text­ein­ga­be­feld %appdata%\thunderbird\profiles ein­ge­ben
  2. den Ord­ner in der Lis­te oben kopie­ren und auf einem exter­nen Daten­trä­ger spei­chern
Der Ordner Profiles in Windows 7
Der Ord­ner Pro­files in Win­dows 7

Mehr und ausführlichere Informationen gibt es im Internet:

http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profile_verwalten

Die Soft­ware Thun­der­Save erle­digt auto­ma­tisch die Siche­rung und Wie­der­her­stel­lung der Daten.

Zur Siche­rung der Daten/Lesezeichen im Fire­Fox-Brow­ser gibt es die Soft­ware Fire­Safe.

Outlook Express

Wer eine Soft­ware zur Daten­si­che­rung ver­wen­det, fügt ein­fach den nach­fol­gen­den Datei­pfad sei­nem Back­up­pro­gramm hin­zu:

C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten \Iden­ti­ties \{Iden­ti­täts­num­mer} \Microsoft\Outlook Express

Die genaue Pfad­an­ga­be fin­det man in Out­look Express im Menü Extras-Optio­nen… und dann auf die Regis­ter­kar­te War­tung kli­cken, danach auf die Schalt­flä­che Spei­cher­ord­ner…

Out­look spei­chert alle Infor­ma­tio­nen zu den E-Mails in Datei­en mit der Endung .dbx.

Wer kei­ne Soft­ware zur Daten­si­che­rung ver­wen­det, fin­det die ent­spre­chen­den Datei­en mit der Win­dows-Suche. (Nach Datei­en und Datei­na­men suchen)

Als Such­be­griff die Datei­endung (.dbx) in das Such­feld ein­ge­ben. Unter „Wei­te­re Ein­stel­lun­gen“ soll­te man noch Sys­tem­ord­ner durch­su­chen und Ver­steck­te Ele­men­te durch­su­chen mit einem Haken ver­se­hen. (Sie­he Bild)

Windows Suche
Win­dows Suche

Die gefun­de­nen Datei­en mit der Endung .dbx kann man nun kopie­ren, und auf einem exter­nen Daten­trä­ger sichern. Bei einem Crash bzw. bei Pro­ble­men mit Out­look-Express kopiert man die Datei­en wie­der in den ent­spre­chen­den Ord­ner zurück.

Suchergebnis: Outlook dbx-Dateien
Such­ergeb­nis: Out­look dbx-Datei­en

Eine kos­ten­lo­se Soft­ware, die die Siche­rung auto­ma­tisch erstellt, gibt es hier:

http://www.computerbild.de/download/Amic-Email-Backup-3645268.html.

Ach­tung: Alle neu­en E-Mails die nicht in der letz­ten Siche­rung ent­hal­ten waren, gehen dabei ver­lo­ren. Also immer regel­mä­ßig die Daten sichern. 

 

Outlook 2002/2003/2007

Micro­soft stellt für die oben genann­ten Out­look-Ver­sio­nen ein Back­up-Ad-In zur Ver­fü­gung. Ein Down­load­link, sowie die genaue Ver­wen­dung wird hier aus­führ­lich beschrie­ben.

Hin­weis: Bei Win­dows 7 (64 Bit) funk­tio­nier­te das Ad-In erst, nach­dem es im Kom­pa­ti­bi­li­täts­mo­dus (Win­dows XP SP3) instal­liert wur­de. 

 

Incredi-Mail

Incredi­Ma­il bie­tet als ein­zi­ger der hier genann­ten E-Mail-Cli­en­ten eine ein­ge­bau­te Siche­rungs­funk­ti­on.

Daten sichern

Menü Datei-Über­tra­gen von Daten und Ein­stel­lun­gen-Über­tra­gung zu neu­em Com­pu­ter

Hier kannst du die Siche­rungs­da­tei erstel­len.

IncrediMail Datensicherung
Incredi­Ma­il Daten­si­che­rung

 Wiederherstellen der gesicherten Daten

Menü Datei-Über­tra­gen von Daten und Ein­stel­lun­gen-Über­tra­gung vom alten Com­pu­ter

Die gespei­cher­te Siche­rungs­da­tei öff­nen.

Ach­tung: Alle neu­en E-Mails die nicht in der letz­ten Siche­rung ent­hal­ten waren, gehen dabei ver­lo­ren. Also immer regel­mä­ßig die Daten sichern. 

Eine aus­führ­li­che Anlei­tung gibt es im Inter­net direkt beim Incredi­Ma­il Sup­port.

Ein Gedanke zu „E-Mails sichern, aber wie?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.